WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Deep Purple

Infinite

Label/AN:
ear music / 0211850EMU

Format: 2 LP 180g + DVD

21,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Man glaubt zunächst, man habe versehentlich eine Alan Parsons-LP aufgelegt – aber natürlich haben Deep Purple auch eine Prog-Vergangenheit, und sollte dies wirklich die letzte Platte sein, kann man sogar von einem Zirkelschluß sprechen. Außerdem dauert es ja nicht lange, bis einen die volle Wucht der alten Deep Purple-Maschine trifft. "Time For Bedlam" ist ein grandioser Opener, und mag auch nicht jeder Track des 20. Studioalbums der Hard Rock-Miterfinder dasselbe Niveau erreichen, so ist der Nachfolger des Überraschungserfolgs "Now What?!" doch alles andere als ein Nachklapp der Diskographie. Das Rhythmus-Duo Paice/Glover ist dann doch eines der besten im Genre, und was der über siebzigjährige Ian Gillan hier leistet, ist enorm. Vor allem sind den Herren mithilfe von Produzent Bob Ezrin aber noch mal ein paar wirklich gute Songs eingefallen. "Get Me Outta Here" zum Beispiel, oder "Birds Of Prey". Natürlich werden da Genre-Klischees aneinandergereiht, aber das gehört von Anbeginn zur Gattung dazu. Es kommt auf das "Wie" an. Und das ist hier noch einmal richtig gut. Und vor allem unmissverständlich Deep Purple. – Die DVD enthält eine 90minütige "Making Of"-Dokumentation: Vermutlich das erste Mal, daß man diese Band bei der Studioarbeit beobachten kann. (2017)

» Mehr von  Deep Purple

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal