WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jerry Garcia

Garcia (1st Album)

Label/AN:
Round Records / JGFRR1005

Format: LP 180g

31,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Es gibt wahrscheinlich kein Studio-Album (weder in der Solo- noch in der Grateful Dead-Diskographie), auf dem das Genie Jerry Garcias als Instrumentalist und Komponist so hell strahlt wie auf seiner ersten Solo-LP. Das auch wirklich eine solche war, denn abgesehen vom Schlagzeug (Dead-Drummer Bill Kreutzmann) und den Texten (Robert Hunter, natürlich) stammt alles von Garcia. Gitarren sowieso, aber auch diverse Tasteninstrumente – und nicht zuletzt Pedal Steel. Was er auf diesem Instrument (etwa auf "The Wheel") zaubern konnte, zeigte er in seiner verzweigten Diskographie allzu selten! Und die Songs! Neben dem schon erwähnten "The Wheel" finden sich hier die Originalversionen von "Bird Song", "Sugaree", "Loser" und "To Lay Me Down", allesamt vom Fleck weg Favoriten im Bühnenrepertoire der Stammband. Und wie bei einer echten Dead-Show gibt es einen avantgardistischen Mittelteil ("Late For Supper / Spidergawd /Eep Hour"), der allerdings in der Mitte in etwas umkippt, das erstaunlich nach den Pink Floyd von "Wish You Were Here" klingt – fünf Jahre früher! Ein überragendes Album, dessen audiophile Würdigung längst an der Zeit war. (1972/2017)

» Mehr von Jerry Garcia

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal