WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Andreas Hourdakis Trio

Señor

Label/AN:
Brus & Knaster / KNASTER044

Format: LP 180g

24,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Ein Dylan-Cover-Album. So weit, so gut. Aber der Schwede Andreas Houdakis ist ein Jazzgitarrist, kein Sänger. Und gesungen wird auf diesem Album überhaupt nicht. Dylan ohne Texte – das ist ist schon beinahe absurd. Umso erstaunlicher, wie gut die sieben Songs, die sich Hourdakis herausgepickt hat ("The Lonesome Death Of Hattie Carroll", "My Back Pages", "It's Alright, Ma", "Lay Lady Lay", "Moonshiner", "Political World" und das titelgebende "Señor") hier so ganz wortlos funktionieren. Es ist eine echte Gratwanderung, denn man darf den harmonisch ja vergleichsweise simplen Songs auch nicht zu viel Jazz "beimengen"; schnell würde das überfrachtet wirken. Aber Hourdakis, Bassist Martin Höper und Drummer Ola Hultgren halten perfekt die Balance. Und präsentieren ein Dylan-Tribute, wie es noch keines gab! (2017)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal