WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Get Well Soon

The Horror

Label/AN:
Caroline International / 6750169

Format: 2 LP + Download

31,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Daß es sich bei Konstantin Gropper um einen der talentiertesten Songwriter (besser: Komponisten) und Arrangeure seiner Generation handelt, ist längst bekannt. Die Alters-Einschränkung darf man auch getrost fallen lassen: Spätestens mit diesem sechsten Album spielt Gropper in derselben Liga wie die Großmeister Van Dyke Parks, Randy Newman oder Robert Kirby. Nach einer großen Ode an die Liebe, schlicht "Love" betitelt, folgt nun der Schrecken, genauer, der Albtraum. Nicht in plakativer Form: Dies ist alles andere als der Soundtrack zu einem Horror-B-Movie. Man staunt wie viel Schönklang darin steckt. Aber unter der kuscheligen Oberfläche lauert mindestens das Unbekannte, wenn nicht das unsagbar Böse. Die Grenze zwischen unbestimmbaren Nachtalben und der Realität (auch Gropper hat erkannt, daß die Stimmung in der Gesellschaft beängstigend stark nach Weimar in der Endphase riecht) ist dabei fließend. Ein Großwerk, inhaltlich wie in seiner Umsetzung; darüber hinaus exzellent gesungen von Gästen wie Sam Vande-Law, der Tunesierin Ghalia Benali, Groppers regelmäßiger Kollaborateurin Kat Frankie und nicht zuletzt ihm selbst. (2018)

» Mehr von  Get Well Soon

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal