WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Lisa Bassenge

Canyon Songs

Label/AN:
MPS / 0210639MS1

Format: LP

19,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Zwischen den Welten wandert die Berliner Chanteuse ja bekanntlich seit jeher mit Vorliebe; hier mit besonderer Konsequenz – und reizvoller denn je! Unschwer zu erraten, um welchen Canyon es hier geht: Die Songs stammen von u.a. Jim Morrison, Stephen Stills, Tom Waits, Rickie Lee Jones, Joni Mitchell, James Taylor und Warren Zevon. Und Bassenge gelingt es so charmant wie souverän, die Songs dieser Ikonen eines längst untergegangenen Kaliforniens in einen sanft swingenden Jazz-Kontext zu überführen. Dabei helfen ihr ein paar sehr renommierte Kollegen, wie Pete Kuzma (Orgel und Wurlitzer-Piano, bekannt u.a. aus der Band von Jill Scott), Gitarrist Thomas Dybdahl und (bei drei Songs) Trompeten-Star Till Brönner. Ausfälle gibt es da keine, einige Höhepunkte darf man aber schon noch erwähnen: "Riders On The Storm" als mitternächtliche Jazz-Ballade, Elliott Smiths wunderschönes "Angeles" (der mit Abstand jüngste Song hier) und eine berückende Interpretation von Brian Wilsons "I Just Wasn't Made For These Times"! Die Klangqualität wird dem guten Namen des Traditions-Labels MPS übrigens auch gerecht… (2015)

» Mehr von Lisa Bassenge

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal