WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig

Orient & Occident

Weitere Interpreten:
Kinan Azmeh, Klarinette / Leitung: Aurélien Bello

Label/AN:
Berliner Meister Schallplatten / BMS1203V

Format: LP 180g, direct-to-disc

34,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Die musikalische Welt des nahen Ostens hatte schon vor Jahrhunderten die Musiker und Komponisten in unseren Breiten fasziniert; zu echten Begegnungen freilich kam es erst in jüngerer Vergangenheit. Eine der faszinierendsten, auch buchstäblich mitreißendsten der letzten Zeit dürfte diese hier sein, bei der der syrische Klarinettist Kinan Azmeh auf einen hervorragenden "westlichen" Klangkörper traf, nämlich das anno 2000 gegründete und seither viel gefeierte Mendelssohn Kammerorchester Leipzig. Was hier entsteht, ist reine musikalische Magie von Anfang an. Einem Genre zuzuordnen ist das kaum; die Kompositionen von Beethoven und Lully treten in direkte Kommunikation mit denen des (hier übrigens auch mitwirkenden) Perkussionisten Peter A. Bauer und von Azmeh selbst – und der Beginn von dessen "Wedding" (wie treffend!) könnte auch von einer Charles Mingus-LP stammen; der vom Bass erzeugte Groove jedenfalls ist unwiderstehlich. Kaum zu fassen, daß so etwas exklusiv auf Schallplatte erscheint: Dies jedenfalls ist eine der musikalisch relevantesten Direktschnitte in der Geschichte dieser Technik (von den frühen der Prä-Tonband-Ära abgesehen). Und klanglich sowieso ein reines Freudenfest. (2012)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal