WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jean Sibelius

Symphony Nr. 5 / Karelia-Suite

Weitere Interpreten:
London Symphony Orchestra, Dirigent: Alexander Gibson

Label/AN:
Analogue Productions / RCA Livin / LSC2405

Format: LP 200g, Quality Records

43,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

1978 bekam der Schotte Alexander Gibson für sein Engagement für den großen finnischen Nationalkomponisten die Sibelius-Medaille verliehen (sein größtes diesbezügliches Verdienst, die Gesamtaufnahme des symphonischen Werkes für Chandos, hatte er da noch gar nicht begonnen!). Diese Einspielung der "Fünften" ist freilich fast zwei Dekaden älter und eines der frühesten Zeugnisse für Gibsons offensichtliche Seelenverwandtschaft mit dem spätromantischen Tonsetzer. Der junge Dirigent – hier Anfang 30 – legte da bereits eine fast schon abgeklärte Einspielung zweier Hauptwerke vor, bemerkenswert detailliert und glasklar ausgestaltet. Was Kenneth Wilkinsons hochpräzise Aufnahme aus der legendären Kingsway Hall auch bestens zur Geltung bringt! Die Analogue Productions-Neuausgabe besticht zudem mit einem aufwendigen Faksimile-Cover bis hin zur Papierqualität des Originals. (1959/2017)

» Mehr von Jean Sibelius

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal