WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Neil Young

Peace Trail

Label/AN:
Reprise / 9362491506

Format: LP

24,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Es sind ganz einfache Songs, mit schlichten Akkorden, die Neil Young hier mit sanfter, fast zerbrechlich wirkender Stimme singt; die delikate Rhythmus-Begleitung durch die beiden Meistermusiker Paul Bushnell (Bass) und Jim Keltner verleiht dem Album einen zusätzlichen Kammermusik-Charakter. Nur ist da immer wieder eine Amok laufende Gitarre oder eine auf Anschlag verzerrte Mundharmonika, die wie ein Feuersturm durchs Bild fährt. Eine vielleicht platte, aber auf jeden Fall unmissverständliche Allegorie, denn "Peace Trail" ist ein Protestalbum, eines der deutlichsten in Youngs langer Diskographie; er greift darauf eine Menge brennender Themen auf, von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Polizeigewalt über ungebrochen fortschreitende Umweltzerstörung und ungebremsten Kapitalismus bis hin zur Überdigitalisierung des Alltaglebens. Das Album entstand in kürzester Zeit, die meisten Songs sind First Takes, die Spontaneität hört und spürt man. Und in seiner Schlichtheit, die sich auch in der Covergestaltung spiegelt, sticht es heraus unter den vielen Young-Veröffentlichungen der letzten 15 Jahre: Es hat das Zeug, zum späten Klassiker zu werden. (2016)

» Mehr von Neil Young

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal