WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Johann Sebastian Bach

Goldberg-Variationen

Weitere Interpreten:
Zhu Xiao-Mei, Klavier

Label/AN:
Accentus Music / ACC40372

Format: 2 LP 180g

41,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Zhu Xiao-Mei ist wahrscheinlich die bedeutendste Bach-Interpretin der Gegenwart. Die "Goldberg-Variationen" standen dabei stets im Zentrum ihres Schaffens: Seit ihrer Ersteinspielung des Zyklus' vor etwa 20 Jahren hat sie das Werk viele Hundert Mal in Konzerten gespielt; oft sprachen Zuhörer sie anschließend an, denen aufgefallen war, wie sehr sich die eben gehörte Aufführung von der Studio-Aufnahme unterschied. Diese zeigte zwar durchaus auch die eingehende Beschäftigung der in Frankreich lebenden Chinesin mit der Musik, wirkte aber dennoch vergleichsweise distanziert. Diesmal wollte Zhu die Emotionalität, die Versunkenheit ihrer Live-Aufführungen im Studio reproduzieren – es ist ihr gelungen. Man spürt das von den ersten Noten der einleitenden "Aria" an – hier geschieht Großes. Wobei diese Neueinspielungen keineswegs nur diese fast schon meditative Seite hat – gleich in der ersten Variation sprühen Funken, und nicht wenige fordern geradezu zum Tanzen auf! Hier wird Bach nicht gespielt, sondern gelebt; das verbindet Zhus Neuaufnahme in gewisser Weise mit solch legendären Einspielungen wie denen Glenn Goulds, Murray Perahias oder András Schiffs – wobei man schnell bemerken wird, daß Zhu aus der fast lebenslangen Beschäftigung mit Bach im Allgemeinen und mit gerade dieser Partitur im Besonderen ihre ganz eigenen Schlüsse gezogen hat. Essentiell. (2017)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal