WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Victoria Williams & The Loose Band

Town Hall 1995

Label/AN:
Fire Records / FAME391LP

Format: LP

31,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

1995 tourte die großartige Songwriterin (die da bereits drei Jahre mit ihrer MS-Diagnose lebte) mit ihrer kleinen akustischen Band durch die USA, um ihr fabelhaftes Album "Loose" zu promoten. Wo sie hinkam, hinterließ sie euphorisierte Kritiker und glücksselige Hörer. Leider konnte das ihre steigenden Behandlungskosten (das US-Gesundheitssystem, mal wieder) kaum decken: Mit diesen intimen, in der Tat außergewöhnlich schönen Konzerten (bei denen praktisch jeden Abend die Setlist geändert wurde) ließ sich kaum ein Massenpublikum erreichen. Der vorliegende Mitschnitt stammt (mutmaßlich) aus New York, denn der lokale Gaststar (es gab fast jeden Abend einen), der mit Williams "Sweet Jane" singt, heißt Lou Reed. Williams' Performance ist nichts weniger als magisch, ihr außergewöhnliches Songwritingtalent leuchtet durch die reduzierten Arrangements noch intensiver. Ein wundervolles Album. – Die verspätete Record Store Day-Veröffentlichung ist auf laut Vertrieb 750 Stück limitiert. Ein paar davon sind bei uns, aber nicht viele… (2017)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal