WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Pet Shop Boys

Actually

Label/AN:
Parlophone / 9029583261

Format: LP 180g

23,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Auf dem zweiten Album steigerte sich das Duo noch einmal spürbar. Die Songs waren immer noch tanzbar, aber melodischer, die Arrangements spürbar komplexer. Neil Tennant beschrieb dabei mit trockenem Zynismus die Yuppie-Gesellschaft der 80er, und die tanzte dazu. Das größte Missverständnis: "Shopping", eine bissige Kritik an der hemmungslosen Privatisierung der Ära, wird noch heute von tumben Produzenten von Einkauf-TV-Shows gerne als Hintergrundmusik verwendet. Nur Springsteens "Born In The U.S.A." wurde vermutlich ähnlich oft fehlgedeutet… Das größte Verdienst von "Actually" aber war wohl, daß Dance Pop und konzeptuelle Album-Kunst hier Hand in Hand gingen. Tatsächlich warf das Album weniger Hits ab als das Debüt (dennoch sind "It's A Sin", das mit der großen Dusty Springfield gesungene "What Have I Done To Deserve This" und das erst nachträglich ausgekoppelte "Heart" natürlich unvergessen), verkaufte aber sich bis heute etwa dreimal so gut. (1986/2018)

» Mehr von  Pet Shop Boys

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal