WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Murray Head

Nigel Lived

Label/AN:
Intervention / IR014

Format: 2 LP 180g, 45 UPM

45,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Die meisten assoziieren den Namen mit dem 1984er Smash-Hit "One Night In Bangkok". Dabei begann die Karriere des Schauspielers und Sängers, Jahrgang '46, bereits in den frühen 60ern; sein Album-Debüt nahm er 1972 auf. Schon das Konzept ist außergewöhnlich: Ein Songwriter findet Gramente eines fremden Tagebuchs und vertont einige davon. Head schuf aus dieser Idee ein Album, das zu den ambitioniertsten des Genres in dieser Ära zählt, wahrscheinlich auch zu den besten und mit Sicherheit zu den am sträflichsten unterbewerteten. Die äußerst heterogenen Arrangements sind den Stimmungen der Tagebucheinträge genialisch angepaßt, zu der Legion an beteiligten Spitzenmusikern aus Pop und Jazz zählen u.a. Peter und Michael Giles, Klarinettist Tony Coe, Cozy Powell, Ray Cooper, Caravan-Flötist Jimmy Hastings und der jamaikanische Meisterbassist Phil Chen sowie ein Steel Drum-Ensemble und ein gregorianischer Chor. Eine Kirchenorgel kommt auch vor. Vor allem aber ist der vielseitige Gesang des "Jesus Christ Superstar"-Judas (1970) bemerkenswert – und sein Songwriting-Talent ist ebenso stupend wie sein musikalisches Einfühlungsvermögen in die verschiedensten Gattungen. Auf eine Vinyl-Neuausgabe dieses Überalbums mußte man lange warten; dafür gibt es nun eine umso prächtigere! Nicht nur wurde das Original-Klappcover inklusive des eingehefteten Acht-Seiten-Booklets mit Abdrucken besagter Tagebuchfragmente liebevoll reproduziert, man verteilte das Album auch auf vier 45-UPM-Seiten (zum Preis einer Einzel-LP, trotz der aufwendigen Verpackung!), was hier auch unbedingt Sinn ergibt: Vor allem die zweite Seite der Originalpressung war mit 27 Minuten klanglich spürbar komprimiert. Hier kann man die überragende Arbeit von Tonmeister Phill Brown (der Mann arbeitete u.a. für Traffic, Led Zeppelin, David Bowie, Cat Stevens, Bob Marley und Talk Talk) erstmals wirklich erfahren! (1973/2017)

» Mehr von Murray Head

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal