WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Trembling Bells

Dungeness

Label/AN:
Tin Angel Records / TAR082

Format: LP

21,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Die Entwicklung, die die Schotten mit dem 2015er Album "The Sovereign Self" und der "Wide Majestic Aire"-LP aus dem Folgejahr erkennen ließen, setzt sich hier konsequent fort, und spätestens jetzt läßt sich die Band kaum noch mit Fairport Convention vergleichen. Ihr vorzügliches Verständnis der folkloristischen Tradition Britanniens hat die Band keinesfalls abgelegt, doch läßt sie es hier ungebremst auf wilden psychedelischen Garagenrock treffen, mit brettharten Riffs und tieffliegenden Fuzz-Formationen. Lavinia Blackwall, nach wie vor vokalistisches Aushängeschild der Bells, weiß immer noch um Sandy Dennys Geheimnis, kann aber jederzeit auch einer Grace Slick die Stirn bieten. Vielleicht hätte ein Album wie dieses auch um 1970 erscheinen können (wenn es ein vergleichbares aus jener Ära gibt, ist es mir noch nicht zu Ohren gekommen), vielleicht aber auch nicht: Dies ist nämlich ein Folkrock-Album, das man ohne Einschränkung zum Beispiel auch Fans von Nick Cave oder PJ Harvey empfehlen kann. Und ein Meisterwerk sowieso. (2018)

» Mehr von  Trembling Bells

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal