WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Cut Worms

Hollow Ground

Label/AN:
Jagjaguwar / JAG310

Format: LP

19,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Das Debüt des in New York lebenden Songwriters Max Clarke ist vor allem eines: Eine Liebeserklärung an die Everly Brothers. Bei der Clarke nicht nur fast alle Instrumente selbst spielt (wobei seine Fähigkeiten an der Lap Steel Guitar besonders hervorstechen), sondern auch die vokalen Rollen von Dan und Phil gleich beide selbst übernimmt, was insofern ein wenig schade ist, weil diese wunderbaren Songs damit aufs Studio beschränkt isnd, und man würde sie sicher gerne mal live hören. Denn "Hollow Ground" ist viel mehr als eine Stilübung: Hier werden nicht Harmonien und Akkordfolgen kopiert, hier geht es um den Geist der Everly-Musik, den Clarke durchdrungen hat. Deswegen kann er auch hier und da ein wenig Byrds-Jangle, Westcoast-Feeling oder Mersey-Pop einfließen lassen, um den Everlyschen Klangkosmos behutsam zu erweitern, ohne ihn im Wesen zu verändern. Das Größte aber sind die Songs an sich: So nostalgisch sie sind, so berührend sind sie in ihrer Ehrlichkeit und Direktheit. Ein Traum von einem Album. (2018)

» Mehr von  Cut Worms

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal