WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Orlando "Cachaito" Lopez

Cachaito

Label/AN:
World Circuit / WCV061

Format: LP 180g + Download

21,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Unter den in der Nachfolge des Buena Vista Social Club-Erfolgs erschienenen Spin-Off-Alben ist dieses hier eines der am wenigsten bekannten – aber vielleicht das spannendste: Der als "bester Bassist Kubas" bekannte Musiker (der sein Instrument übrigens nicht nur in diversen Bands spielte, sondern auch lange Teil des nationalen Symphonieorchesters seines Heimatlandes war), hatte nämlich keine Lust, im selben Fahrwasser zu bleiben und nutzte die plötzliche unvermutete Popularität zum Experimentieren: Der jamaikanische Hammond-Organist Bigga Morrison und der französische DJ Dee Nasty setzen unvermutete und ausgesprochen reizvolle Akzente, die das Album zudem fest in der Gegenwart verankern. Ein paar von Cachaitos Buena Vista-Kollegen (etwa Gitarrist Manuel Galban und Ibrahim Ferrer) sind natürlich trotzdem dabei; die Bläser-Arrangements stammen von Pee Wee Ellis (der auch sagenhafte Saxophon-Auftritte hat). Das Spektrum reicht von Jazz ("Tumbao No. 5" baut direkt auf Charles Mingus' "Haitian Fight Song" auf!) bis Dub, mit Kuba als musikalischem Angelpunkt. Das sträflich unterschätzte Meisterwerk liegt nun erstmals auf Vinyl vor. (2001/2018)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal