WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Franz Schubert

Forellenquintett u.a.

Weitere Interpreten:
Anne-Sophie Mutter / Daniil Trifonov / Maximilian Hornung / Hwayoon Lee / Roman Patkoló

Label/AN:
Deutsche Grammophon / 4798176

Format: 2 LP 180g + Download

29,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Ein Schubert-Fest! Selbst dem meist situierten und betagtem Publikum des Baden-Badener Festspielhauses muß es an jenem Abend schwergefallen sein, ruhig auf den Stühlen zu bleiben: Der Schwung und die schiere Spielfreude dieses Ensembles reißen einen buchstäblich vom Hocker. Herd dieser Energie ist der 26jährige Daniil Trifonov, vielleicht das größte Klaviertalent dieser Generation, die Leichtigkeit und Lebenslust seines Spiels haben alle Beteiligten hörbar mitgerissen – und selbst im Falle des Weltstars Anne-Sophie Mutters dürfte es nicht leicht fallen, in ihrer Diskographie Aufnahmen mit mehr Esprit zu finden (wobei da gerade in den letzten Jahren ja eine entsprechende Tendenz festzustellen ist)! Doch nicht nur der (nennen wir es ruhig so!) Groove, auch die Durchsichtigkeit dieser Einspielung fällt sofort auf: Da wird etwa endlich einmal die Rolle des Kontrabasses (fabelhaft: der Slowake Roman Patkoló!) deutlich, den Schubert ja nicht aus einer bloßen Laune heraus dabeihaben wollte. Und so viele andere Details, die man sonst kaum je wahrgenommen hatte. Höhepunkt ist der Variationssatz, der dem Werk den Namen gab – mit so viel Humor hat man das selten, vielleicht noch nie gehört. Die fünf Musiker (neben den schon genannten auch Cellist Maximilian Hornung und die blutjunge Wunder-Bratschistin Hwayoon Lee) werfen sich da die Bälle zu, daß es eine wahre Freude ist! Ein Zugaben-Trio aus dem Notturno D 897 für Violine, Cello und Klavier sowie zwei für Violine und Klavier arrangierten Liedern ("Schwanengesang" und ein rührendes, weil kitschfreies "Ave Maria") runden diese begeisternde Liebeserklärung an Schubert und kammermusikalische Sternstunde ab: Ein Must-Have! (2017)

» Mehr von Franz Schubert

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal