WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Kim Richey

Edgeland

Label/AN:
Yep Roc / YEP2569

Format: LP

24,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Fast erschreckend, daß die Songwriterin 2017 auch schon ihren Sechzigsten feierte, aber sie war eben auch nicht mehr ganz jung, als 1995 ihr selbstbetiteltes Debüt erschien. Sechs wunderbare Platten folgten; Edgeland, ihr achtes Album (nach der längsten Pause bislang: fünf Jahre!), ist ein weiteres Zeugnis ihres großen Songwritingtalents, abermals angesiedelt an der Flussmündung, wo Country in den großen Americana-Strom mündet. Wunderbar unprätentiöse, manchmal fast lakonische, dann aber eben doch romantische Songs über menschliche Beziehungen und Schicksale von jemandem, der vieles davon schon selbst erlebt hat und mit den Protagonisten der Songs hörbar fühlt. Ein ums andere Mal beeindruckt, wie ihre Band perfekt ausgewogene Szenarios für sie ausbreitet: Arrangiert von Richeys Pianisten (und Produzenten) Brad Jones und umgesetzt von solchen Koryphäen wie Pat McLaughlin oder Dan Cohen. Chuck Prophet und Robyn Hitchcock haben Gastauftritte, das aber nur der Vollständigkeit halber – Namedropping sollte bei dieser Künstlerin überflüssig sein. (2018)

» Mehr von Kim Richey

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal