WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Bob Brookmeyer / Mel Lewis And The Jazz Orchestra

Recorded In Concert At The Village Vanguard

Label/AN:
Rhapsody / RHAP11

Format: LP

21,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Nachdem Thad Jones aus der gemeinsam geführten Big Band ausgestiegen war, beschloß Drummer Mel Lewis, neue Wege zu gehen – und heuerte Bob Brookmeyer als Chef-Arrangeur an. Allzuviele Tonträger-Zeugnisse dieser großartigen Kombination gibt es leider nicht, doch dieser Mitschnitt eines Konzertes im New Yorker Village Vanguard vom Februar 1980 ist ein um so beeindruckenderes Dokument. Man wird darob nicht lange im Zweifel gelassen: Das Programm aus sechs Brookmeyer-Eigenkompositionen beginnt mit einem eingängigen Thema, dem sich bald darauf ein zweites hinzugesellt, das scheinbar absolut nichts mit dem ersten zu tun hat – und doch fließen beide kurz darauf zusammen. Von Kunstgriffen und Überraschungen wie dieser wimmelt es auf diesem Album, bei dem dennoch nie das Wichtigste (also Ensemble-Sound und Groove) aus dem Fokus läuft. In der zweiten Hälfte des Programms gesellt sich noch Clark Terry zum ohnedies exzellent besetzten "Jazz Orchestra" dazu, und Brookmeyer greift selbst zur Posaune! Sehr kleiner Restbestand der britischen Lizenzausgabe, vermutlich nicht nachbestellbar. (1980)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal