WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Bob Dylan

Triplicate

Label/AN:
Columbia / 88985413501

Format: 3 LP 180g

37,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Zum dritten Male widmet sich Bob Dylan dem Great American Songbook, und diesmal gleich dreifach! Ein Format, das Dylan in seiner langen Karriere übrigens noch nie gestemmt hat (sieht man von den "Bootleg Series"-Boxen ab): Ganze 30 Songs, in Portionen à zehn auf drei LPs verteilt, thematisch gegliedert gar: "Til The Sun Goes Down" (LP 1); "Devil Dolls" (LP 2) und "Comin' Home Late" (LP 3). Manch einer würde sicher gerne mal wieder Songs aus des Meisters eigener Hand hören, aber man muß immerhin konstatieren, daß Dylan es immer besser gelingt, dieses einst von Gesangs-Giganten wie Frank Sinatra, Nat 'King' Cole, Tony Bennett, Dean Martin usw. gesungene Repertoire mit seiner zerschossenen Stimme in Einklang zu bringen. Es gibt, man kann es nicht leugnen, auch hier Momente des Zusammenzuckens, wenn ein Ton zu sehr außerhalb seiner Reichweite liegt, aber meist wird dergleichen mit einer Menge gelassenen Alters-Charmes und einer natürlich abermals formidabel agierenden Band überspielt. Und, wichtiger noch: Dylan füllt viele dieser Songs von Jerome Kern, Irving Berlin, Harold Arlen, Richard Rodgers, Hoagy Carmichael und anderen Songwriterlegenden wieder mit Inhalt. Denn diese Songs waren viel mehr als Schlager, sie brachten Empfindungen, große Gefühle und Ängste, so kunstvoll wie einfach auf den Punkt. Wer Dylans Interpretation von "Why Was I Born" (Jerome Kern schrieb dieses dunkle Juwel im Jahre 1929!) gehört hat, wird verstehen, was gemeint ist. (2017)

» Mehr von Bob Dylan

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal