WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Iron & Wine

Beast Epic

Label/AN:
Sub Pop / SP1170

Format: LP + Download

23,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Alles auf Anfang. Das (die jüngsten Kooperationen nicht mitgerechnet) sechste Iron & Wine-Album erscheint wieder auf Sub Pop; Sam Beam verzichtet darauf weitestgehend auf die Studiotechnik und die üppigen Arrangements der Vorgänger-Alben, sondern knüpft ans Frühwerk an: "Beast Epic" klingt wie die logische Fortsetzung von "Our Endless Numbered Days". Ein klassisches Singer-Songwriter-Album, großenteils mit Band live im Studio eingespielt. Die 13 Jahre zwischen den beiden Werken hört man freilich dennoch: Beam ist sowohl als Sänger wie als Songwriter reifer geworden. Auf seinen Erkundungen in Richtung Pop (die bekanntlich auch in hervorragenden Alben resultierten) hat er einiges über Catchiness gelernt: Wie alte Bekannte schmiegen die neuen Songs sich ins Ohr. Kontrabass, Fiddle, Banjo und Mandoline sorgen für Wärme und Wohligkeit. Schlicht und schön. Und ohne Umschweife auf den Punkt gespielt. (2017)

» Mehr von  Iron & Wine

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal