WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

The Grateful Dead

Cornell 5.8.77

Label/AN:
Rhino / R1557480

Format: 5 LP 180g, Box

99,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Es gibt nur einen Grund, warum diese Show nicht längst in einer der Dead-Live-Serien ("Dick's Picks", "From The Vault" usw.) erschienen ist – die Soundboard-Tapes galten lange Zeit als verschollen, der existierende Audience-Mitschnitt erfüllte nicht die klanglichen Ansprüche (zeigte aber deutlich die Sternstunden-Qualität der Show). Das Konzert vom 8. Mai 1977 aus der Barton Hall auf dem Campus der Cornell University in Ithaca, NY, genießt in der Tat einen mythologischen Ruf; für die Dabeigewesenen muß es eine Art spiritueller Erfahrung gewesen sein. Und selbst auf der Aufnahme meint man, dieses seltsame Band, welches da zwischen Band und Publikum entstanden war, mit den Händen greifen zu können. Was die Dead da vor etwa 2000 Fans zelebrierte, war selbst für ihre Verhältnisse ein Gipfel an Inspiration, und man kann eigentlich jeden beliebigen Moment aus der Show herausgreifen, um das zu demonstrieren. "The single best rock performance anywhere, anytime, by anyone", schrieb mal ein Fan; weit weg von der Wahrheit ist das vermutlich nicht. Selbst Dead-Archivar Dick Latvala schwärmt: "Enough can't be said about this superb show." Und er hätte sie sicher gerne in der von ihm kuratierten Konzert-Reihe gehabt. Anno 2011 nahm übrigens die Library Of Congress eine Bandkopie des Audience-Tapes in ihre Bestände auf. Die kann nun ausgetauscht werden. Eine Veröffentlichung, die nicht nur Deadheads als essentiell einschätzen werden… – Vinyl ist limitiert auf 7700 Stück! (2017)

» Mehr von The Grateful Dead

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal