WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Eric Dolphy

Far Cry

Label/AN:
Analogue Productions / Prestige / APJ8270

Format: LP 200g, Quality Records

45,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Man muß sich das vergegenwärtigen: Am selben Tag hatte Dolphy mit Ornette Coleman dessen "Free Jazz"-Meilenstein eingespielt. Mit der (bitte auf der Zunge zergehen lassen!) Traumbesetzung aus Trompeter Booker Little, Pianist Jaki Byard, Ron Carter am Bass und Roy Haynes am Schlagzeug nahm er dann direkt noch ein gleichrangiges Album unter eigener Führung auf. Byard schrieb die beiden Charlie Parker-Homagen auf der ersten Seite, bei der dessen Bebop-Pionierleistung auf die übernächste Stufe gebeamt wird; stellare Höhepunkte sind auch "Tenderly" (über vier Minuten unbegleitetet Altsax, man nähme gerne einige mehr!) und natürlich die Ur-Version von Dolphys eigenem "Miss Ann" – ein historischer Moment, auf dem die letztlich konsequente Entwicklung von Parker zu Coleman selten nachvollziehbar dargestellt wird. – Reissue aus Analogue Productions' Prestige-Faksimile-Serie. (1962, rec. 1960/2017)

» Mehr von Eric Dolphy

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal