WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Ellen Andersson Quartet

I'll Be Seeing You

Label/AN:
Prophone / PLP165

Format: LP 180g

27,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Einmal mehr ein bemerkenswertes Jazz-Talent aus Schweden! Ihr reguläres Quartett mit Drummer Sebastian Brydniak, Bassist Hannes Jonsson und dem exzellenten Gitarristen Anton Forsberg hat die junge Sängerin für ihr Debütalbum alternierend um Trompeter Peter Asplund und Saxophonist Oilly Wallace erweitert, die auch beide hervorragende Soli beitragen. Doch natürlich ist das Anderssons Album, und die Debütantin läßt nichts anbrennen: Eine heiß kochende "S'Wonderful"-Version macht den Weg frei und Lust auf mehr. Und davon kommt dann auch reichlich. Stimmlich erinnert Andersson oft an die junge Billie Holiday (was durch die Auswahl von Songs wie "You've Changed" oder "Gloomy Sunday" natürlich unterstrichen wird); was ihre Technik und Scat-Fähigkeiten betrifft, scheint Ella Fitzgerald eine gleichbedeutende Rolle in ihrem Parthenon zu spielen. Wer das Album gehört hat, wird indes feststellen, daß Andersson aus beiden Einflüssen ihren eigenen Stil geformt hat. Man darf davon ausgehen, daß einem ihr Name in Zukunft regelmäßig begegnen wird… Erfreulicherweise ist das Album auch in klanglicher Hinsicht sehr gelungen! (2017)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal