WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Andromeda Mega Express Orchestra

Vula

Label/AN:
Alien Transistor / N50

Format: 2 LP + Download

27,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

In der Sprache des südostafrikanischen Stammes der Tumbuka bedeutet "Vula" "Gewitter". Ein treffender Titel für das dritte Studioalbum des Berliner Jazz-Kollektivs, bei dem abermals die Ideen gleich Blitzen an allen Stellen des Soundfirmaments um den Hörer schwirren: Mal Free Jazz-Explosion, im nächsten Moment campy SciFi-Soundtrack, dann auch mal klassischer Big Band-Jazz, Verweise auf Bach, auf Minimal Music, auf Hip Hop oder Techno. Oder etwas ganz anderes. Sie (die Ideen) scheinen Daniel Glatzel und seinen Musikern niemals auszugehen, und wenn einem gelegentlich schwindeln mag, so sehr muß man dem Ensemblechef Recht geben, wenn er fordert, das Album am Stück durchzuhören (auch wenn man danach erschöpft die Stille umarmen wird): Denn das wirklich Verblüffende an der Musik des AMEO ist auch diesmal gar nicht die irrwitzige Vielfalt, sondern die Tatsache, daß jener Kreativvulkan irgendwie ein vollkommenes Ganzes ergibt. Man sollte ja mittlerweile darauf vorbereitet sein, aber man kommt auch diesmal aus dem Staunen kaum heraus… (2017)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal