WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Louis Armstrong & Duke Ellington

The Great Reunion

Label/AN:
WaxTime / 772231

Format: LP 180g

14,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Daß es diese Aufnahmen überhaupt gibt, ist einem dieser merkwürdigen Glücksfälle in der Musikgeschichte zu verdanken. Obwohl Armstrong-Pianist Billy Kyle das an jenem Abend am 3.4.1961 sicher anders sah: Der litt nämlich an einer Magenverstimmung. Als Vertretung für den Platz hinterm Klavier betrat dann ausgerechnet der große Duke das Studio – zum Erstaunen der Anwesenden. Klar, daß die Session mehr als eine Routinesache wurde! Denn im Grunde sind die musikalischen Charaktere der beiden Jazz-Pioniere ziemlich gegensätzlich. Doch die Kombination funktioniert. Die hintergründige Spannung, die auch bei kleinen Ellington-Formationen immer hörbar ist, bildet sogar einen besonders günstigen Boden für Old Satchmo, dessen Spätwerk oft ein wenig Reibung vermissen ließ. Hier steht sein starker Trompetenton im Kontrast zum eleganten, sparsamen Klavierspiel des Duke – und gerade das gibt den Kick. Welcher sich hörbar auch auf den Rest der Band übertrug! Zwei Alben warf diese außergewöhnliche Session ab; das erste korrekt mit "Recording Together For The First Time" betitelt, das später erschienene erhielt den mißverständlichen Namen "The Great Reunion". Zu den fünf besten Armstrong-Arbeiten der Nachkriegs-Ära darf man sie getrost beide rechnen – und man kommt nicht umhin zu bedauern, daß die beiden Legenden sich nicht doch nochmal im Studio verabredeten. Doch wer weiß, ob ohne den Charakter der Spontaneität ähnlich Großes entstanden wäre… (1962/2018)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal