WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Anton Bruckner

Symphonien Nr. 7, 8 & 9 / Te Deum

Weitere Interpreten:
Berliner Philharmoniker, Dirigent: Herbert von Karajan

Label/AN:
Universal Japan / Deutsche Gramm / UCGG911719

Format: SHM-SACD, 3er Box

119,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

 [Text: kopiert von Sieveking Sound]  

Der österreichische Komponist Anton Bruckner schrieb bis zu seinem Ableben insgesamt elf Sinfonien, von denen er neun als Teil seines Werkes betrachtete und die dieses wesentlich prägten. Verfasste er vor seinem 40. Geburtstag hauptsächlich Vokalmusik für weltliche Chöre, wandte er sich nach Studien in Freier Komposition ab 1864 der Sinfonie zu.

Die vorliegende Box mit 3 SHM-SACDs enthält die Sinfonien 7 bis 9 sowie das Chorwerk Te Deum, das Bruckner selbst als Finale der unvollendeten 9. Sinfonie vorschlug. Herbert von Karajan dirigierte die Aufnahme mit den Berliner Philharmonikern in den Jahren 1975, 1976 und 1979.

Bei diesem Titel handelt es sich um eine SHM-SACD. Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler wiedergegeben werden. Bitte verwenden Sie weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.

 

» Mehr von Anton Bruckner

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal