WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Ludwig van Beethoven

Violinsonaten

Weitere Interpreten:
Violine: David Oistrakh / Klavier: Lev Oborin

Label/AN:
Decca / UCDG905961

Format: SHM-SACD

119,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

[Text kopiert von Sieveking Sound]
   

David Oistrakh gilt unbestritten als der größte russische Geiger des 20. Jahrhunderts. Auf dieser Aufnahme aus dem Jahr 1962 spielt er mit dem Pianisten Lev Oborin zehn Violinsonaten von Ludwig van Beethoven. Oistrakhs Interpretationen sind gleichermaßen erfrischend und zugleich, bewährt und hingebungsvoll, Lev Oborin eine ebenbürtige Ergänzung in perfekter Harmonie.

Bei diesem Titel handelt es sich um eine SHM-SACD. Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler wiedergegeben werden. Bitte verwenden Sie weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.

 

» Mehr von Ludwig van Beethoven

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal