WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Mary Black

Speaking With The Angel

Label/AN:
Pure Pleasure / PPAN014

Format: LP 180g

29,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Nach dem pop-orientierten 1997er "Shine" kehrte die Irin zur Jahrtausendwende zu ihren akustischen Wurzeln (und Stärken) zurück, mit einem handselektierten Programm aus Fremdkompositionen unterschiedlichster Art, die sie durchweg überzeugend deutet, manchmal auch definitiv veredelt. Da ist Neil Finns "Fall At Your Feet" (vom 1991er Crowded House-Album "Woodface"), Ron Sexsmiths wundervoller Titelsong, außerdem ausgesuchte Pretiosen von wenig bekannten Songwritern wie Dougie McLean und John Gorka. Besonders gut gelang die Schlußnummer: Stings "Fields Of Gold" gewinnt in dieser sparsam arrangierten Fassung deutlich. Die Harmonika spielt übrigens Brendan Power, der anno 1991 auch Herrn Sumners Originalaufnahme bereicherte! – Die makellose Pure Pleasure-Edition (Klappcover) dürfte die Vinyl-Erstausgabe sein. (2000/2011)

» Mehr von Mary Black

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal