WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Drugdealer

Raw Honey

Label/AN:
Mexican Summer / MEX248

Format: LP + Download

24,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Noch ausgefeilter als auf dem Debüt (2016) läßt Michael Collins hier den Soft Rock der 70er wiederauferstehen: Von den Youngbloods über Harry Nilsson bis Steely Dan und 10cc, warm und trocken analog produziert und von einer Ausgewogenheit, die auch ein George Martin kaum besser hinbekommen hätte. Natalie Mering (Weyes Blood) kommt auch diesmal für einen Song vorbei (das wundervolle "Honey"), aber das ist nur ein Highlight von vielen. Ein ums andere Mal begeistert Collins' Gefühl für Melodien, sein Händchen für das perfekte Arrangement, die wundervoll gesetzten Vokalharmonien, der lässige Groove (Drummer Josh Da Costa sollte man sowieso einen Oscar verleihen für sein distinguiertes Schlagzeugspiel auf diesem Album). Und ein besonderes Vergnügen ist natürlich die musikalische Spurensuche, die mit den oben genannten Namen nicht ansatzweise abgeschlossen ist. Haben wir schon erwähnt, wie gut dieses Album klingt…? (2019)

» Mehr von  Drugdealer

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal