WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jackson Browne

Downhill From Everywhere

Label/AN:
Inside Recordings / INR1126

Format: 2 LP

27,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Mit 72 befaßt sich zwar auch ein Jackson Browne mal mit dem Thema Sterblichkeit, aber der König des Singer/Songwriter-Sounds der West Coast hat natürlich immer noch eine Menge mehr zu sagen, wenn er nach sieben Jahren endlich wieder ein Album veröffentlicht. Und schaut vor allem nach vorne. Durchaus mit großer Sorge und Wut, wie im Titelsong. Aber er wäre nicht Jackson Browne, wenn er nur dystopische Szenarien entwerfen würde: Die Hoffnung, daß die Menschheit es irgendwie doch noch schafft, das Ruder herumzureißen, ist immer gegenwärtig, und das Vertrauen auf die Liebe als treibende Kraft ist ungebrochen. Vor diesem Hintergrund schrieb Browne einige seiner schönsten Songs seit langer Zeit, und ja, man darf dieses Album gerne neben seine Hauptwerke in den 70ern stellen, mit denen er einst das Genre mitdefinierte. Mit dabei sind einige gute alte Freunde: Bob Glaub, Russ Kunkel, der wie immer grandiose Greg Leisz (der hier nicht nur seine göttliche Pedal Steel beisteuert, sondern auch einige fabelhafte Slide-Soli). Brownes Stimme übrigens ist kaum gealtert und so warm und angenehm wie eh und je! Das eine oder andere Album steckt hoffentlich noch in ihm! (2021)

» Mehr von Jackson Browne

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal