WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Kokoko!

Fongola

Label/AN:
Transgressive Records / TRANS417

Format: LP + Download

27,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Brodelnd, anarchisch, gefährlich: Worte, die die Atmosphäre in Kinshasa, der drittgrößten Stadt Afrikas, vermutlich recht treffend beschreiben. Menschen, die kein Geld für Musikinstrumente haben (und das vermutlich auch für kein prioritäres Problem halten), gibt es dort eine Menge. Die Musiker von Kokoko! bauten sich ihre daher selbst, aus allem, was sie auf irgendwelchen Müllkippen finden konnten. Der Sound des Kollektivs um den charismatischen Sänger Makara Bianko ist wild, roh, vor allem aber einzigartig und kaum reproduzierbar. Eine lokale Produktionsfirma stellte den Kontakt zu dem französischen Elektronik-Produzenten Débruit her, und die Kongolesen verstanden sich auf Anhieb bestens mit dem euphorischen Europäer. Der seine Beats und Synthflächen mit großem Fingerspitzengefühl hinzufügte. Das Ergebnis mag man nach Belieben ins Weltmusik- oder ins Dancefloor-Fach stellen; wirklich kategorisierbar ist es kaum. Aber es ist eine der spannendsten Albumproduktionen des Jahres, mit der Atmosphäre einer brennenden Zündschnur. (2019)

» Mehr von  Kokoko!

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal