WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Claude Debussy

Préludes Books I & II / En blanc et noir

Weitere Interpreten:
Maurizio Pollini, Klavier

Label/AN:
Deutsche Grammophon / 4835899

Format: 2 LP 180g + Download

29,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Ganze 19 Jahre ließ der Klaviergott sich Zeit, um seine Aufnahme der "Préludes" zu vervollständigen: Das erste Buch veröffentlichte er bereits im Jahre 1999. In Debussy-Jahr 2018 erschien dann endlich die Fortsetzung – abermals ein bemerkenswertes Statement zur Musik des Franzosen. Bei oft überraschend schnellen Tempi (insgesamt liegt die Gesamtspielzeit des zweiten Buches bei Pollini gut fünf Minuten unter der "Norm") bleiben alle Konturen glasklar, nichts verschwimmt: Pollinis Debussy ist einer der Primärfarben, ist das Gegenteil eines impressionistischen Aquarells. Die Meinungen dazu werden geteilt sein; faszinierend ist dieser Ansatz aber unbedingt. Der Repertoirewert dieser nun erstmals auf Vinyl vorliegenden Gesamtaufnahme (auch das erste Buch gab es bislang nur digital) wird noch gesteigert durch die "Zugabe": Die selten gehörte Suite für zwei Klaviere "En blanc et noir", ein Spätwerk aus dem Jahre 1915, spielte Pollini hier mit seinem Sohn Daniele ein: Das Zusammenspiel, die Präzision und Nuanciertheit sind schlicht überwältigend – von diesem Duo wünscht man sich mehr… (2018)

» Mehr von Claude Debussy

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal