WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Aoife Nessa Frances

Land Of No Junction

Label/AN:
Basin Rock / BR008

Format: LP + Download

22,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Der Alleinunterhalterelektroorgelbeat des Openers "Geranium" müßte einem eigentlich sofort auf die Nerven gehen. Tut er aber nicht, in keiner der vier Minuten und 15 Sekunden des Songs, und wenn er zu Ende ist, bedauert man es. Nicht lange freilich, denn der seltsame Psych-Prog-Folk des folgenden "Blow Up" ist kaum weniger hypnotisch. Der Irin ist mit ihrem Debüt ein so schönes wie seltsames Album gelungen, gleichsam versponnen wie auf seltsame Weise zielgerichtet; definitiv eines der originärsten Singer/Songwriter-Alben der letzten Jahre. Frances' Art, Klangschönheit und surrealistische Welten zu vebinden, steht in einer Tradition mit Ausnahmekünstlern wie der Incredible String Band oder Robert Wyatt. Es sollte verwundern, wenn dies nicht der Beginn einer sehr außergewöhnlichen Diskographie wäre. (2020)

» Mehr von Aoife Nessa Frances

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal