WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Iggy Pop

Free

Label/AN:
Caroline International / CAROL019LP

Format: LP

22,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Daß man vom Godfather of Punk noch Überraschungen erwarten konnte, war beinahe zu erwarten – spätestens seit man ihn 2017 mit Steve Swallow und anderen als Gast in einem Jazz-Kontext erlebte. Das Experiment führt er nun auf Albumlänge fort und begab sich dafür in die Hände von Trompeter Leron Thomas und Avantgarde-Gitarristin Sarah Lipstate, die den überwiegenden Teil des Songwritings übernahmen. Lipstates Klangflächen und Thomas' Trompete führen durch das Album, das tatsächlich nur ausnahmsweise etwas mit Rockmusik zu tun hat – auf dem Pops Altersstimme, ein tiefer, brüchiger Bariton aber großartig zur Geltung kommt. Befreien wollte er sich mit diesem Album von allen Klischees, die mit seinem Namen verknüpft sind. Es ist ihm auf beeindruckende Art gelungen: Tatsächlich fragt man sich, ob James Osterberg – Stooges hin, "Lust For Life" her – nicht erst jetzt seine Bestimmung gefunden hat… Auf jeden Fall ist dies ein künstlerisches Statement besonderer Art. (2019)

» Mehr von Iggy Pop

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal