WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Bill Callahan

Gold Record

Label/AN:
Drag City / DC760

Format: LP

30,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Im ersten Song, "Pigeons", begrüßt Callahan den Hörer als Johnny Cash und verabschiedet ihn als Leonard Cohen: Daß er auf den Schultern von Riesen steht, ist ihm wohl bewußt. Doch es ist keine Last: Zwar ist dieses Album keine intime Meditation über die eigene Seele, sondern enthält eher klassische Charakterstudien, so ist der Charakter doch ein ähnlicher wie beim erst ein Jahr alten Vorgänger "Shepherd In A Sheepskin Vest". Ein gelassener Flow zeichnet diese Songs aus; die Tatsache, daß sie live im Studio aufgenommen wurden, oft in nur einem Take, unterstreicht das. Die akustischen Arrangements, so unspektakulär sie auf den ersten Blick sind, könnten Callahans Bariton doch kaum besser zur Geltung kommen lassen; vor seinen Mitmusikern (u.a. Gitarrist Matt Kinsey) kann man nur den Hut ziehen. Cash und Cohen waren übrigens signifikant älter, als sie vergleichbare Platten gemacht haben. Man fragt sich, was für Songs Callahan wohl in 20 Jahren schreibt… (2020)

» Mehr von Bill Callahan

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal