WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Johann Sebastian Bach

Sonaten für Viola da gamba BWV1027-29

Weitere Werke:
Johann Christoph Friedrich Bach: Sonate A-Dur aus "Musikalisches Vierlerley"

Weitere Interpreten:
Anner Bylsma, Violoncello piccolo / Bob van Asperen, Orgel

Label/AN:
Analogphonic / Vivarte / S80703P

Format: LP 180g

39,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Spannend ist bei dieser bis dato nur auf CD vorliegenden Aufnahme schon die Instrumentierung: Der holländische Cellist wählte ein sogenanntes Violoncello piccolo (ein Originalinstrument aus dem Jahre 1700), eine liegend auf den Knien gespielte verkleinerte Variante, das Bach nachweislich in seinen Leipziger Kantaten gerne verwendete. Anstelle des Cembalos steht eine kleine Kirchenorgel, ein Instrument mit einem sehr hellen, man möchte fast sagen "fröhlichen" Klang, dennoch mit explizit kammermusikalischem Charakter. Da man es im Barockzeitalter mit der Instrumentierung oft nicht so genau nahm, ist Bylsmas Entscheidung absolut legitim – und resultiert in einem selten charmanten Bach-Erlebnis, bei dem man sich das Lächeln oft kaum verkneifen kann. (1991/2018)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal