WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Ambrose Akinmusire

On The Tender Spot Of Every Calloused Moment

Label/AN:
Blue Note / B003224601

Format: 2 LP 180g

26,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Das fünfte Studioalbum des Trompeters aus Oakland bestätigt abermals seinen Ruf als eine der bedeutendsten Stimmen im Jazz der Gegenwart. Mit seinem Stamm-Rhythmustrio aus Pianist Sam Harris, Bassist Harish Raghavan und Drummer Justin Brown gelingt die Quadratur des Kreises gleich mehrfach: Diese Musik ist gleichermaßen politisch und lyrisch, körperlich und spirituell. Der Ansatz, "to express the pain, beauty, and optimism of blackness" scheint derzeit aktueller denn je und knüpft natürlich doch an die Deep Jazz-Szene um 1970 an, als schwarze Musiker sich erstmals explizit und selbstbewußt auf ihre Herkunft und die afrikanischen Wurzeln des Jazz beriefen. Akinmusires frei fließenden, abenteuerlich assoziativen Melodielinien (herrlich etwa in "Mr. Roscoe", der Avantgarde-Ikone Roscoe Mitchell gewidmet) hört man bei aller Leichtigkeit doch jederzeit an, wie wichtig ihm die Botschaft seiner Musik ist. Er ist ein mitreißender Redner und sensibler Dichter auf seinem Instrument. Einer der größten derzeit. (2020)

» Mehr von Ambrose Akinmusire

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal