WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Nathan Milstein

The Last Recital

Label/AN:
Analogphonic / Teldec / PWC2L0008

Format: 2 LP 180g

65,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Die tonale Sicherheit ist phänomenal: Nichts deutet daraufhin, daß der, der hier spielt, die 80 bereits überschritten hatte. Das ist in dieser Form einzigartig in der Geschichte des Violinspiels. Hören tut man das Alter des Violinisten auf andere Weise: Zu der aristokratischen Eleganz des Milstein-Tons kommt eine Reife, eine Weisheit im Umgang mit den Noten. Vollkommen abwesend hingegen ist jede Form interpretatorischer Eitelkeit – klareres Violinspiel wird man kaum irgendwo hören. Das seinerzeit in Stockholm mitgeschnittene Konzert hätte auch nicht das letzte Tondokument des Meisters sein sollen; doch brach er sich bald darauf bei einem Sturz die Hand, was seine aktive Karriere beendete – vor der Zeit, wie man hier hört. Beethovens "Kreutzer"-Sonate, die Chaconne aus der zweiten Partita und der dritte Satz aus der dritten Sonate von Bach, eine Händel-Sonate und etliche kleinere Werke von Sarasate, Prokoffiev, Tschaikowsky, Paganini und Liszt bilden das hier vollständig wiedergegebene Programm. Jedes einzelne Stück zeugt von der absoluten technischen Souveränität und musikalischen Abgeklärtheit Nathan Milsteins. Ein würdiger Abschluß seiner Diskographie, erstmals (und vermutlich nicht lange) auf Vinyl! (1986/2018)

» Mehr von Nathan Milstein

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal