WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jason Isbell And The 400 Unit

Reunions

Label/AN:
Southeastern Records / SER99921

Format: LP

23,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Natürlich konnte Jason Isbell das von der Pandemie geprägte Amerika, in dem die Platte nun erschienen ist, bei den Aufnahmen nicht vorhersehen, aber man könnte es meinen: Die Millionen, die ihre Jobs (und damit auch jede Krankenversicherung) verloren, die vor dem sozialen Abgrund stehen; die Unsicherheit darüber, welchen Nachrichten und Institutionen man überhaupt noch glauben kann; die inzwischen fest betonierte Gespaltenheit der Nation, das alles steckt in diesen Liedern – die dabei auch in musikalischer Hinsicht wohl die stärksten sind, die Isbell je schrieb, was angesichts seiner absolut makellosen Diskographie seit dem 2007er Solo-Debüt einiges heißt. Das liegt am meisterlichen Songwriting ebenso wie an Isbells ruhiger Passion im Vortrag, und natürlich auch an einer der besten Bands, die man im Americana-Sektor derzeit erleben kann. Nicht nur auf dieses Genre beschränkt ist Jason Isbell derzeit der vielleicht bedeutendste Song-Poet des Landes (sorry, Bob und Bruce). Alben, die in solchem Maße gleichzeitig unprätentiös wie monumental sind, sind jedenfalls äußerst rar gesät. (2020)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal