WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Andrew Hill

Black Fire

Label/AN:
Tone Poet / Blue Note / B002997501

Format: LP 180g

45,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Schon auf seinem Blue Note-Einstand, eingespielt mit Joe Henderson am Tenorsax, Bassist Richard Davis und Drummer Roy Haynes, ließ der Pianist keinen Zweifel an seinem Vorhaben: Den Hard Bop in alle erdenklichen Richtungen zu öffnen. Afro-kubanische Rhythmik spielt da ebenso eine Rolle wie zeitgenössische 'E-Musik', mit der Hill bestens vertraut war (1950 hatte Paul Hindemith den damals 13jährigen als Schüler angenommen!). Der noch brandneue modale Jazz faszinierte ihn selbstverständlich auch – die Kombinationsmöglichkeiten von solcherlei Ausgangsmaterial sind schier unendlich, und die meisten Gegenden, in die Hill sein hervorragendes Ensemble mit seinen abenteuerlichen Klavierharmonien führt, waren bis dahin entweder gar nicht oder erst rudimentär kartographiert… – In jeder Hinsicht vorbildliche HQ-Wiederauflage! (1963/2019)

» Mehr von Andrew Hill

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal