WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Bela Fleck and Toumani Diabate

The Ripple Effect

Label/AN:
Craft Recordings / CR00287

Format: 2 LP 180g

49,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Zwei Großmeister aus verschiedenen Kulturen: Der New Grass Revival-Banjo-Gott und der malische Kora-Genius. Ende der 2000er begann ihre Zusammenarbeit, das daraus entstandene Studio-Album (eigentlich zwei) konnte aber nur im Overdub-Verfahren aufgenommen werden. Doch waren die beiden damals immerhin gemeinsam auf Tour, und aus deren Mitschnitten wurde nun doch noch ein Live-Album zusammengestellt. Wie der Amerikaner und der Westafrikaner hier aufeinander eingehen, ist eine wunderbare Erfahrung. Gelegentlich tun sie's im offenen Call-and-Response-Verfahren, herrlich in der "Oh Susanna"-Sequenz oder in "Duelling Banjos"; aber der größere Teil des Albums besteht aus musikalischen Dialogen jenseits aller kulturellen Grenzen (malische Musiktradition und Bluegrass sind ja längst nicht die einzigen Gattungen, die hier einbezogen werden). Ry Cooders legendäre Arbeiten mit indischen und afrikanischen Vorbildern haben den Weg für solche Musik bereitet; dies hier ist sicherlich einer der am hellsten strahlenden Sterne in der bisherigen Geschichte solcher Begegnungen. Und ganz nebenher auch noch in klanglicher Hinsicht begeisternd. Eines der Pflicht-Alben dieses Jahrgangs. (2020)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal