WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Chelsea Light Moving

Chelsea Light Moving

Label/AN:
Matador / OLE10101

Format: LP 180g + 7" + CD

23,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Die Zukunft von Sonic Youth ist seit dem Ende der Ehe von Moore und Kim Gordon ungewiß. Zeit genug also für Soloarbeiten und Seitenprojekte. Moore stellte seine neue Band Chelsea Light Moving bereits im Frühjahr 2012 vor; ein knappes Jahr später kommt nun das Albumdebüt – welches, anders als Moores letzter Alleingang, auf welchem er sich als erstaunlich weicher Singer/Songwriter gab, vom Geist der legendären Noise-Rocker nicht sehr weit weg ist. Sprich: It might get loud. Es kommt doch auch mal zu Moore-typischen Ausbrüchen (etwa in "Alighted"); grundsätzlich aber bleibt das Album dem klassischen Rocksong-Format treu. Gelegentlich erinnert das in seiner trockenen Prägnanz an das eine oder andere Lou Reed-Werk; auch an das Frühwerk von Nirvana wird angeknüpft. Wobei Moore natürlich niemand ist, den man mit irgendjemandem vergleichen müßte; der Mann ist schließlich einer der einflußreichsten Musiker der letzten drei Jahrzehnte. Dieses Album zeigt, daß man sich bis auf weiteres keine Sorgen um ihn machen muß! (2013)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal