WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

e.s.t. / Esbjörn Svensson Trio

Live In Hamburg

Label/AN:
ACT Music / ACT60021

Format: 4 LP 180g + Download

72,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Dieser Livemitschnitt der vermutlich einflußreichsten Jazzformation der letzten zwei oder drei Jahrzehnte ist vielleicht das leuchtendste Vermächtnis, welches das Trio um den 2008 bei einem Tauchunfall mit 44 Jahren ums Leben gekommenen Pianisten Esbjörn Svensson hinterlassen hat. Der vollständige, zweistündige Set enthält alles, was diese Band auszeichnete: Die selbstverständliche Einbindung so ziemlich aller musikalischen Strömungen, von moderner Klassik und elektronischer Avantgarde über Hard Rock und Funk bis hin zu lieblichem Pop; diese wahnsinnige Melange dabei nicht nur durchweg zugänglich, sondern geradezu mitreißend klingen zu lassen (bis hin zu tranceähnlichen Zuständen des Publikums); das Zusammenspiel zwischen dem Pianisten, Bassist Dan Berglund und Drummer Magnus Öström – ein blindes Verständnis, das an das klassische Bill Evans-Trio mit Scott LaFaro und Paul Motian erinnert. Jenes war das definitive Klaviertrio seiner Ära; Svensson und seinen beiden Partnern gelang etwas Vergleichbares für die 90er und 2000er Jahre. Immerhin war ihnen mehr Zeit vergönnt als dem Evans-Ensemble, aber ein Album wie dieses (2007 auf CD erschienen, nun endlich auch analog erhältlich) macht den Verlust schon sehr deutlich. Hamburg im November ist eine graue Angelegenheit, aber an diesem Abend des 22.11.2006 muß eigentlich die ganze Stadt in einem magischen Licht erstrahlt sein. Um Christian Genzels Rezension im Allmusic Guide zu zitieren: "In a word: wow." – Die vier LPs kommen im festen Pappschuber, das Booklet mit Jim Raketes tollen Bandfotos kommt im LP-Format natürlich besser denn je zur Geltung! Limitierte Neupressung. (2013, Pressung 2021)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal