WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Eddie 9V

Little Black Flies

Label/AN:
Ruf Records / RUF2071

Format: LP 180g

21,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Aus welcher Zeitschleuse ist der denn gefallen…?! Sein richtiger Name ist Brooks Mason, geboren vor 24 Jahren in Atlanta, Georgia, so viel ist immerhin herauszubekommen. Sein Künstlermoniker ist eine bodenlose Untertreibung, denn die elektrische Spannung hier liegt eher im sechsstelligen Bereich. Die Verschmelzung von Soul und Blues, wie sie einst etwa Albert Collins, Otis Rush oder auch Mike Bloomfield betrieben, schien in Masons Augen nicht mehr stattzufinden; also kümmert er sich selbst darum. Sein Debüt-Album weckte die Aufmerksamkeit von Thomas Ruf, der den 24jährigen sofort für sein Label verpflichtete. Mit spürbar rauerer Produktion (man fühlt sich dabei oft an alte Stax-LPs erinnert) und einer exzellenten Band aus Cracks wie Brandon Boone (Bassist der Tedeschi Trucks Band) und Gitarrist Cody Matlock nahm Mason also sein zweites Album für Ruf Records auf, und verdammt, es zählt zum Besten, was auf dem engagierten Roots-Label je erschienen ist. Die Anzahl der Songs, die um 1970 höchstes Hitpotential gehabt hätten, ist hoch; Masons Gefühl für diese Musik unfehlbar und der Groove durchweg unwiderstehlich. Kaum möglich, da nicht sofort zum Fan zu werden! (2021)

» Mehr von  Eddie 9V

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal