WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Yes

Fragile (VÖ geplant Anfang - Mitte Dezember)

Label/AN:
Mobile Fidelity Sound Lab / UD1S2012

Format: 2 LP 180g, 45 UPM, One-Step Plating Process

199,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Es ist eine der gerne erzählten Rock-Anekdoten: Das Album, das Yes den Durchbruch bescherte, das unangefochtene Meisterwerk "Fragile", wurde in aller Eile aufgenommen und zusammengestückelt (die Produktionszeit betrug zwei Monate – im Progressive Rock ein absolutes Minimum). Der Grund: Die Band brauchte ein Album, um die immensen Kosten für das Equipment ihres neuen Keyboarders Rick Wakeman abzubezahlen; und wenn dieses Werk nicht funktioniert hätte, wär's das wohl gewesen mit der Karriere der dann erfolgreichsten Prog-Band aller Zeiten. Doch trotz der Eile wußte die nun wahrlich bemerkenswert besetze Band (Jon Aderson, Bill Bruford, Chris Squire und Wakeman) genau, was sie tat – und konnte ihr perfektionistisches Art-Rock-Konzept hier auf den Punkt bringen. Top Ten-Positionen in England und den USA waren die Folge (wovon andere genrebegründende Bands zu diesem Zeitpunkt nur träumen konnten). Kongenial war die Covergestaltung, erstmals von Roger Dean – was bekanntlich eine Tradition begründete. Die 2007 erschienene Analogue Productions-Ausgabe hat klanglich die Meßlatte sehr hoch gesetzt – man darf gespannt sein, inwieweit die One-Step-Edition auf 45 Touren sie übertrifft! (1972/2019)

» Mehr von  Yes

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal