WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Aaron Copland

Billy The Kid / Rodeo

Weitere Interpreten:
Morton Gould and his Orchestra

Label/AN:
Analogue Productions / RCA Livin / LSC2195

Format: LP 200g, Quality Records

39,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Wenn Ihnen hier das eine oder andere bekannt vorkommt – kein Wunder, haben die Filmkomponisten der großen Hollywood-Western sich doch oft und gerne bei Aaron Coplands in den 1930ern entstandenen populären Balletten bedient! Der im Jahre 1900 geborene Komponist setzte buchstäblich Maßstäbe mit seinen Vertonungen des Mythos' des amerikanischen Westens; sein Gefühl für Klangfarben und Dramaturgie dabei beeindruckt nach wie vor. Und natürlich ist das nicht zuletzt auch ungeheuer effektvolle Musik – immerhin müssen hier ja unter anderem Schießereien und unzähmbare Wildpferde vertont werden. Die Pauken in "Billy The Kid" waren viele Jahre aus den Schauräumen der HiFi-Stores nicht wegzudenken, bis die Kanonen von Telarcs "1812"-LP sie ablösten… Die 1958er Living Stereo-Aufnahme behauptet sich aber dennoch weiter als schwer zu schlagendes Sound-Spektakel – und stellt obendrein dank Morton Goulds enthusiastischem Dirigat bis heute eine der auch musikalisch besten Einspielungen beider Werke! (1958/2018)

» Mehr von Aaron Copland

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal