WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jean Rondeau

Dynastie – Bach Concertos

Label/AN:
Erato / 9029587239

Format: LP 180g

22,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Ein Jammer, daß auf der Vinylausgabe nur ein Bruchteil des CD-Programms enthalten ist. Daß es sie gibt, ist trotzdem hoch erfreulich, und verpassen sollte man sie erst recht nicht. Das Konzept des Cembalisten bei diesem Album war die Gegenüberstellung zweier Konzerte von Vater Johann Sebastian und solchen seiner drei Söhne Johann Christian, Wilhem Friedemann und Carl Philipp Emanuel Bach; geblieben sind hier nur des Seniors erstes Cembalo-Konzert BWV 1052 und eines von Johann Christian. Diese allerdings sind reines Hörvergnügen. Man bemerkt es zunächst kaum – aber da ist kein Orchester! Jede Streicherstimme ist nur einfach besetzt, die Bläsersektion besteht aus einem einsamen Fagott. Aber diese (mit dem Solisten) gerade sechs Musiker haben Energie für zehnmal soviele! Und doch wirkt ihr Engagement niemals auch nur ansatzweise forciert, hier wird nur dem Werk gedient. Rondeau selbst erweist sich abermals als der aufregendste Cembalist wahrscheinlich nicht nur seiner Generation: Wann klang dieses Instrument denn zuletzt so neu? Es ist anzunehmen, daß auch in den Jahrzehnten nach 1700  nur wenige so spielten wie er – denn sonst hätte sich niemand die Mühe gemacht, das Hammerklavier zu erfinden. (2018)

» Mehr von Jean Rondeau

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal