WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Miles Davis

Miles In Tokyo

Label/AN:
Music On Vinyl / MOVLP2697

Format: LP 180g

24,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

In der kurzlebigen Version mit Saxophonist Sam Rivers, wie der Bandleader hier in großartiger Form zu hören, tourte das Miles Davis-Quintett (mit der fabelhaften Rhythmus-Sektion Herbie Hancock / Ron Carter / Tony Williams) 1964 durch Japan. Die Versionen von "If I Were A Bell", "My Funny Valentine", "So What", "Walkin'" und "All Of You" sind durchweg stellar, zudem ist dies das einzige offizielle Zeugnis dieser Besetzung (Rivers wurde wenig später durch den von Art Blakey abgeworbenen Wayne Shorter ersetzt) – um so unbegreiflicher, daß dieses großartige Dokument außerhalb Japans – selbst dort erschien es erst 1969, als Miles Davis längst ganz woanders war – erstmals anno 2005 veröffentlicht wurde und dies (abgesehen von der schnell vergriffenen Record Store Day-Ausgabe von Get On Down 2019) die erste Vinylausgabe seit der letzten Japan-Pressung von 1984 ist! (1969, rec. 1964/2021)

» Mehr von Miles Davis

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal