WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

David Sylvian

Dead Bees On A Cake

Label/AN:
Virgin / 6715243

Format: 2 LP 180g

33,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Zwölf Jahre waren seit dem letzten Album vergangen; dazwischen lag nur eine Zusammenarbeit mit Robert Fripp (nachdem Sylvian dessen Angebot, bei King Crimson als Sänger einzusteigen, freundlich abgelehnt hatte). Es gab tatsächlich damals kritische Stimmen, die Sylvian künstlerischen Stillstand vorwarfen – als wäre der Pop-Exzentriker verpflichtet, die Musik mit jedem Album neu zu erfinden. Und als wäre das bislang von ihm entdeckte Territorium es nicht wert, ausgiebig erkundet und kartographiert zu werden. Denn das ist es, was auf diesen so kunstvollen wie erstaunlich einnehmenden Songs geschieht, die Sylvian mit einer erlesenen Mannschaft aus u.a. Marc Ribot, Bill Frisell, Ryuichi Sakamoto, Talvin Singh und Kenny Wheeler einspielte. Die zunächst farbig zum Record Store Day 2018 erschienene, nun regulär (in schwarz) erhältliche erste Vinyledition enthält vier Songs mehr, die damals die Spielzeit einer Einzel-CD gesprengt hätten und daher gestrichen werden mussten; die Track-Reihenfolge wurde darob leicht umgestellt. (1999/2018)

» Mehr von David Sylvian

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal