WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Fink

Bloom Innocent

Label/AN:
R'Coup'D / RCPD018

Format: LP + Download

26,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Es ist eine Art Kreis, der sich hier schließt: Nach und nach verschwand die Elektronik aus Fin Greenalls Musik. Auf "Bloom Innocent" macht er nun elektronische Musik mit akustischen Instrumenten: Es geht auf diesem Album nicht um Melodien, schon gar nicht um wiedererkennbare Refrains, sondern um Atmosphäre. Zwei Partner halfen Greenall bei der Umsetzung seiner Vision – zum einen Produzent Flood (u.a. U2, Nick Cave, Depeche Mode), ein Spezialist für die Erzeugung von Stimmungen durch Sounds, zum anderen Multiinstrumentalist Tomer Moked, dessen gezupfte oder gestrichene Saitenkunst sich auch auf "exotische" Instrumente von Griechenland bis Iran erstreckt und dessen subtile Beiträge für dieses Album nur als existentiell bezeichnet werden können. Man kann den Songstrukturen hier sozusagen beim Zerfließen zusehen. Mark Hollis' Spätwerk ist hier nicht mehr weit. (2019)

» Mehr von  Fink

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal